Erstes Dialektmusikfestival: "und justament!"

20. Juni 2007, 15:55
posten

Zehn Bands präsentieren sich von 28. Juni bis 1. Juli im Andino so wie ihnen der Schnabel gewachsen ist

Wien - Von A-cappella-Stücken bis Hardrock, von Wienerlied bis Weltmusik reicht die musikalische Bandbreite beim ersten Dialektmusikfestival im Andino: Von Donnerstag, 28. Juni, bis Sonntag, 1. Juli, sind zehn Gruppen so zu erleben, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist: im Dialekt.

Donnerstag bis Samstag gibt es um 18.30 Konzerte im Schanigarten, ab 20.30 wird dann im großen Saal musiziert. Zu hören sind unter die Dialekt-Rockerin Birgit Denk, der Bassena Social Club ("Ex-Schmetterling" Erich Meixner vertonte Nöstlinger-Texte), die Weltstadt- und Weltmusik-Band Bratfisch, die Ottakringer Wirtshauspartie remasuri und andere. Zum Finale gibt es am Sonntag ein Dialektmusikfrühschoppen mit Hojsa-Emersberger featuring Karl Ratzer im Schanigarten. (red)

Programm

Donnerstag, 28.6.

18:30 Bassena Social Club(im Schanigarten)
20:30 Remasuri
22:00 Denk

Freitag, 29.6.

18:30 Maan (im Schanigarten)
20:30 Laab
22:00 Die Jedleseer

Samstag, 30.6.

18:30 Bratfisch (im Schanigarten)
20:30 Original Stiefelbein Bluhs-Bänd
22:00 Narish

Sonntag, 1.7.

12:00 Hojsa-Emersberger feat. Karl Ratzer

Andino
Münzwardeingasse 2
1060 Wien
28. Juni bis 1. Juli

www.andino.at

www.dialektmusik.at

  • Die Dialekt-Rockerin Birgit Denk ist am Donnerstag, 28. Juni, im Rahmen des ersten Dialektmusikfestivals im Wiener Andino live zu erleben.
    foto: www.dialektmusik.at

    Die Dialekt-Rockerin Birgit Denk ist am Donnerstag, 28. Juni, im Rahmen des ersten Dialektmusikfestivals im Wiener Andino live zu erleben.

Share if you care.