Nokia kündigt Neuordnung des Geschäfts an

31. Juli 2007, 11:05
posten

Der finnische Nokia-Konzern will sein Geschäft künftig in drei Bereichen bündeln

Helsinki - Der finnische Nokia-Konzern will sein Geschäft neu ordnen. Die Aktivitäten würden künftig in drei Bereichen gebündelt - Geräte, Dienstleistungen & Software sowie Märkte, teilte der weltgrößte Hersteller von Mobiltelefonen am Mittwoch mit. Zusätzlich werde die Position eines Chef-Entwicklers geschaffen, dafür sei die führende Managerin Mary McDowell berufen worden.

Geschäftsberichte soll es für die Segmente "Geräte und Dienstleistungen" sowie "Nokia Siemens Netzwerke" geben. Letzteres ist das Gemeinschaftsunternehmen mit dem Siemens-Konzern.

Mit den Veränderungen wolle das Unternehmen eine bessere Grundlage für künftiges Wachstum schaffen und effizienter arbeiten, hieß es in einer Pressemitteilung. Die Veränderungen sollten zum 1. Jänner kommenden Jahres wirksam werden. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.