Zwei U19-Teamspieler nach Linz

5. Juli 2007, 15:56
19 Postings

Margreiter und Poyraz stoßen zum LASK - Ungar Korsos und Spanier Riera im Test

Bad Leonfelden - Fußball-Bundesliga-Aufsteiger LASK Linz hat am Dienstag die Verpflichtung von zwei U19-Nationalteamspielern bekannt gegeben. Torhüter Ihsan Poyraz wechselte von der Austria Akademie, Verteidiger Georg Margreiter (beide 19 Jahre) vom BNZ Vorarlberg nach Oberösterreich. Neben den beiden Neuzugängen vermeldeten die derzeit in Bad Leonfelden trainierenden Linzer auch einen Abgang: Der Vertrag mit Sascha Laschet wurde nicht mehr verlängert.

Damit scheint das Einkaufsprogramm jedoch noch nicht abgeschlossen. In dem ungarischen Ex-Bundesliga-Legionär György Korsos (30/Sturm, Rapid, zuletzt Xanthi) und dem Spanier Arnau Caldentey Riera (25/zuletzt Southend) stehen derzeit zwei Mittelfeldspieler auf dem Prüfstand. Auch im Sturm suchen die Linzer weiter nach Verstärkung, der bei Pasching unter Vertrag stehende Christian Mayrleb ist weiter ein Thema.

Stolz ist der seit 2000 amtierende Präsident Peter-Michael Reichel auf das "erstmals in seiner Amtszeit" ausfinanzierte Budget, das mit etwas mehr als sechs Millionen Euro zu Buche steht. (APA)

Share if you care.