Gantnerundenzi geben sich die Ähre

16. Juli 2007, 12:41
58 Postings

Agentur wurde von Bahlsen mit der Entwicklung einer Werbekampagne für Kornland beauftragt - Start im Sommer

Die kontakterlose Werbeagentur kann einen Etatgewinn verbuchen. Gantnerundenzi wurden von Bahlsen mit der Neupositionierung und der Entwicklung einer Werbekampagne für Kornland beauftragt. Kornland war der erste Müsliriegel in Österreich. Im März 2007 wurde von Bahlsen ein umfassender Packungs- und Designrelaunch abgeschlossen. Seither wurde gemeinsamen mit gantnerundenzi an der Neupositionierung gearbeitet. Mit der neuen Kampagne soll vor allem der Status als Marktführer wieder gefestigt werden, heißt es in einer Aussendung.

"Wir haben eine kompromisslose Kreativagentur für diese Aufgabe gesucht", so Eva Aichmaier, Marketingleiterin von Bahlsen. "Besonders freut es mich, dass Bahlsen mit uns einen sehr konsequenten und geradlinigen Weg in der Positionierung gegangen ist. Vielleicht deshalb, weil keine Kontakter dazwischen geschaltet waren", so Enzi dazu.

Kornland ist der achte Etatgewinn für die Agentur seit der Gründung vor einem Jahr. Die Kampagne startet im Sommer.

Credits:

Kunde: Bahlsen GmbH | Auftraggeber: Eva Aichmaier | Agentur: gantnerundenzi

Share if you care.