Jetzt schlägt's 13

18. Juni 2007, 17:05
posten

Das Theater der Jugend bringt "Tom's Midnight Garden" - ein englischer Kinder-Klassiker rund um den aufgeweckten Tom und eine ungewöhnliche Standuhr

So sehr hatte sich Tom auf die Sommerferien auf dem Land gefreut! Doch statt in der guten Landluft seine Lungen zu stärken, muss Tom nun zu Onkel und Tante in die Stadt. Denn der liebe Bruder Peter hat die Masern, und damit Tom sich nicht ansteckt, soll er nun einige Zeit in der langweiligen Wohnung der Verwandten verbringen.

Dort angekommen verfliegt Toms schlechte Laune schnell, als er bemerkt, dass mit der alten merkwürdigen Standuhr, die der bewachte Augapfel der griesgrämigen Hausbesitzerin Mrs. Bartholomew ist, irgendetwas nicht stimmt. Zur Geisterstunde entdeckt Tom, dass diese Uhr nicht wie erwartet zwölf, sondern dreizehn Mal schlägt – und dass sie ihn in eine Welt katapultiert, weiter weg als jeder Planet im Universum, nämlich in die Vergangenheit...

Dramatisiert von David Wood nach einer Romanvorlage von Philippa Pearce zeigt das Theater der Jugend das Stück zur Zeit in der Regie von Folke Braband auf der Bühne. Für Kinder ab sechs Jahren. (red)

"Tom's Midnight Garden"
bis 28. Juni täglich außer Sonntag
Renaissancetheater
7., Neubaugasse 38

Link:

Theater der Jugend

  • Artikelbild
    bild: theater der jugend
Share if you care.