Liebesorgien statt Flaute im Bett

16. Juli 2007, 12:41
29 Postings

Demner, Merlicek & Bergmann zeigt, wie es im Schlafzimmer ganz schnell besser aussieht - Mit Spot

Wie es wilde Liebesorgien statt einer Flaute im Bett gibt, demonstrieren die Kreativen von Demner, Merlicek & Bergmann im neuen mömax TV-Spot. Ein junges Paar entdeckt darin nämlich, daß mömax Möbel nicht nur besser aussehen, sondern auch noch das Liebesleben positiv beeinflussen.

Denn statt gelangweilt im Bett zu liegen, kommt dem Pärchen mit jedem neuen Möbelstück ganz schnell eine neue Idee fürs Liebespiel.

Und das mit dem "ganz schnell" ist wörtlich zu nehmen: um auch ja alle Einrichtungshöhepunke zu zeigen, wurde der Film ums Zehnfache verschnellt. (red)

Credits

Auftraggeber: Mömax | Marketingleitung: Thomas Saliger | Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann | Geschäftsleitung: Mariusz Jan Demner | Konzept: Gerda Reichl-Schebesta, Bernhard Grafl, Alistair Thompson | CD: Gerda Reichl-Schebesta | AD: Bernhard Grafl | Text: Alistair Thompson | Grafik: Marion Schlipfinger | Etat-Director: Daniela Berlini | Beratung: Petra Prendinger, Sophie Schmikal | TV-Producer: Angelika Haumer | Filmproduktion: Close up | Ton Studio: Tic Music

  • Artikelbild
    dmb
  • Artikelbild
Share if you care.