Meinl European Land investiert in Rumänien

10. Juli 2007, 11:13
posten

Bis 2009 entsteht in Arad um 70 Millionen Euro ein Fachmarktzentrum, auch das Bukarester "Militarii Center" wird erweitert

Wien - Die auf Einzelhandelsimmobilien in Osteuropa spezialisierte Meinl European Land (MEL) baut ihre Aktivitäten in Rumänien aus. Das börsenotierte Unternehmen investiert 70 Mio. Euro in ein rumänisches Fachmarktzentrum im Westen des Landes. Bis 2009 soll in der 180.000-Einwohner-Stadt Arad auf einem 22 Hektar großen Grundstück ein Handelsobjekt mit einer Mietfläche von 60.000 Quadratmetern entstehen, teilte das Unternehmen am Montag ad hoc mit. Die erwartete Rendite liege bei deutlich über neun Prozent.

In Bukarest will MEL aufgrund der starken Nachfrage nach modernen Einzelhandelsflächen in den verkehrsgünstigen Lagen das Fachmarktzentrum "Militarii Center" erweitern. Bereits im Juli wird der erste Bauabschnitt - die Erweiterung des vorhandenen Praktiker-Baumarktes - fertig gestellt. Ebenfalls noch heuer soll der Spatenstich für die nächste Ausbauphase stattfinden: Ein Fachmarktzentrum mit einer Mietfläche von rund 45.000 m2, das unter anderem einen Hypermarkt beherbergen soll.

Weitere Projekte für Fachmarktzentren und Einkaufszentren in mittelgroßen Städten befinden sich in den Endverhandlungen, so das Unternehmen. Dazu hat der Board of Directors von MEL ein Investitionsvolumen von bis zu 700 Mio. Euro genehmigt. Rumänien werde damit eine prominente Stellung im Portfolio der Meinl European Land erhalten und neben Russland, Polen und der Türkei zu den Hauptinvestitionsmärkten der kommenden Jahre zählen. (APA/red)

Share if you care.