Real Madrid fixiert den Meistertitel

20. Juli 2007, 16:56
109 Postings

Madrilenen verwandelten gegen Mallorca einen 0:1-Rückstand in entscheidenden 3:1-Erfolg - Barcelona trotz 5:1-Sieg nur Vizemeister

Madrid - Real Madrid hat am Sonntagabend im Herzschlagfinale um die spanische Fußball-Meisterschaft die Oberhand behalten. Die Madrilenen, zum 30. Mal spanischer Champion, setzten sich in der 38. und letzten Runde daheim gegen Mallorca nach 0:1-Rückstand noch 3:1 durch. Dem punktgleichen Erzrivalen FC Barcelona nützte damit auch ein souveräner 5:1-Auswärtserfolg gegen Tabellenschlusslicht Gimnastic Tarragona nichts mehr.

Bei jeweils 76 Zählern entschied die bessere Bilanz in den direkten Duellen (2:0, 3:3) zu Gunsten der "Königlichen", die nach dem frühen Rückstand durch ein Varela-Tor in der 17. Minute nach Cannavaro-Stellungsfehler lange zittern mussten. Reyes gelang in der 68. Minute der Ausgleich, Diarra (80.) sowie erneut Reyes (83.) machten dann aber den Triumph des "Weißen Balletts" im Bernabeu-Stadion perfekt. Matchwinner Reyes war erst in der 67. Minute beim Stand von 0:1 als Joker für Beckham ins Spiel gebracht worden.

Der englische Starkicker und Roberto Carlos bestritten das letzte Spiel für Real, der "Flankengott" verabschiedet sich Richtung Los Angeles Galaxy, der Brasilianer wechselt zu Fenerbahce Istanbul. Einziger Wermutstropfen für Real, das den ersten Meistertitel seit 2003 feiern durfte, war die Knie-Verletzung von Top-Torjäger Van Nistelrooy in der 33. Minute. (APA/red)

38. und letzte Runde am Sonntag:

  • Celta Vigo - FC Getafe 2:1 (1:1) Tore: Bamogo (36.), Lequi (66.) bzw. Redondo (26.)

  • Athletic Bilbao - UD Levante 2:0 (0:0) Tore: Serrano (60./Eigentor), Gabilondo (77.)

  • FC Valencia - Real Sociedad 3:3 (2:2) Tore: Villa (6.), Victor Lopez (19./Eigentor), Estrada (82./Eigentor) bzw. Garitano (3.), Diaz de Cerio (36.), Moretti (95./Eigentor)

  • Espanyol Barcelona - Deportivo La Coruna 1:3 (0:0) Tore: Tamudo (47./Elfmeter) bzw. Iago (61.), Sergio (63.), Riki (84.)

  • Racing Santander - Betis Sevilla 0:2 (0:0) Tore: Edu (80., 89.)

  • Real Madrid - Mallorca 3:1 (0:1) Tore: Reyes (68., 83.), Diarra (80.) bzw. Varela (17.)

  • Gimnastic Tarragona - FC Barcelona 1:5 (0:3) Tore: Grahn (83.) bzw. Puyol (20.), Messi (35., 51.), Ronaldinho (38.), Zambrotta (91.)

  • FC Sevilla - FC Villarreal 0:1 (0:0) Tor: Fuentes (50.)

  • CA Osasuna - Atletico Madrid 1:2 (1:1) Tore: Milosevic (47.) bzw. Rodriguez (38.), Monreal (52./Eigentor)

  • Recreativo Huelva - Real Saragossa 1:1 (1:0) Tor: Guerrero (4.) bzw. Milito (75.) Rote Karte: Pique (62./Saragossa)
    • Bild nicht mehr verfügbar

      Jose Antonio Reyes (Real Madrid/Mitte) traf beim alles entscheidenden Sieg im Bernabeu gleich zweimal.

    • Bild nicht mehr verfügbar

      Und Barcelona (hier agierte Ronaldinho) half selbst ein Offensivspektakel nichts mehr.

    Share if you care.