Real Sociedad steigt ab

20. Juli 2007, 16:56
4 Postings

Abschied aus der Primera Division erstmals seit 40 Jahren - Auch Tarragona und Celta Vigo hat es erwischt

Madrid - Erst in der 38. und letzten Runde der spanischen Fußball-Meisterschaft ist die Entscheidung über die Absteiger Nummer 2 und 3 gefallen. Nach dem abgeschlagenen Schlusslicht Gimnastic Tarragona hat es dabei Real Sociedad und Celta Vigo erwischt. Sociedad musste sich nach einem 3:3 in Valencia erstmals seit 40 Jahren aus der Primera Division verabschieden, Celta nutzte auch ein 2:1-Heimerfolg gegen Getafe nicht mehr.

Dabei hatte es für Celta bis 10 Minuten vor Schluss noch gut ausgeschaut, doch dann stellte der direkte Rivale Betis Sevilla dank zwei Edu-Treffern den notwendigen Erfolg in Santander sicher. Das noch nie abgestiegene Athletic Bilbao rettete sich mit einem 2:0 daheim gegen Levante. Die Aufsteiger in die spanische Eliteliga heißen Valladolid, Murcia und Almeria. (APA/Reuters/AFP)

Share if you care.