Kovats plant weitere Zukäufe

24. Juli 2007, 16:13
7 Postings

Nach dem A-Tec-Ein­stieg bei der Norddeut­schen Affinerie könnten für neue Akquisitionen 100 Millionen Euro locker gemacht werden

Wien - Der österreichische Investor Mirko Kovats strebt nach dem Einstieg bei der Norddeutschen Affinerie weitere Übernahmen an. Akquisitionen in Deutschland in einer Größenordnung um 100 Mill. Euro seien machbar, sagte Kovats dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe) laut einer Vorausmeldung.

Am Freitag hatte der von Kovats kontrollierte börsenotierte Mischkonzern A-Tec den Kauf von zehn Prozent an der Norddeutschen Affinerie (NA) bekannt gegeben. An der Börse flammten Spekulationen auf, dass Kovats die komplette Übernahme der Kupferhütte plane. Zu diesen Spekulationen sagte Kovats lediglich: "Ich bin nicht eingestiegen, um wieder auszusteigen." (APA)

Link
A-Tec
  • Mirko Kovats
    foto: standard/andy urban

    Mirko Kovats

Share if you care.