Das ist los am Wochenende

15. Juni 2007, 22:25
posten

Festival und Elfenwerkstätte: Ein Griff in die Juniortüte bringt Spannendes und Bezauberndes hervor

16./17. 6., Multikids-Festival: Nach einer Woche Theater geht das Multikids-Festival mit einem Fest am Sonntag (14 Uhr) zu Ende. Zuvor noch gastiert am Samstag das polnische Teatr Lalek Arlekin mit dem Czerwony Kapturek, dem "Rotkäppchen". (afze)
>> dietheater Künstlerhaus, 1010 Wien, 10.30

16. 6., Fluch auf See: Furchtlose Flugbegleiterinnen und Kreativmatrosen im Alter von acht bis zwölf Jahren werkeln vier Stunden lang mit Bühnenbildner Arnold Schalks: Der fliegende Holländer ist angesagt. Braucht das Geisterschiff blutrote Segel oder gibt's in Sachen Takelage auch andere Ideen? (pen)
>> Tiroler Landestheater (Bühneneingang), Innsbruck, (0512) 52 074-358. 14.00

16. 6., Besuch auf Finsterstein: Nicht nur auf See geht es gespenstisch her, sondern auch auf so mancher Burg. Wie sollen da Dreharbeiten klappen? In Sommer mit den Burggespenstern machen die Spukgestalten die Filmleute wahnsinnig und umgekehrt. Regisseurstöchterchen Caroline und Jakob, ein Bub aus dem Ort, tun sich zusammen, um zu vermitteln. (pen)
>> Leokino, Innsbruck. 17.10

17. 6., Geburtstagsfest: Das Kindermuseum im Schloss Schönbrunn feiert seinen fünften Geburtstag, das Schlossgespenst Poldi lädt aus diesem Anlass am Sonntag zu einem Fest. Dabei wird das Leben am Kaiserhof vorgezeigt: das kaiserliche Hofzeremoniell erklärt, die vieldeutige Fächersprache gezeigt, und beim barocken Quadrilletanz kann man selbst Prinzessin und Kavalier spielen. (ih)
>> Schloss Schönbrunn, Westflügel, www.kinder.schoenbrunn.at, ab 10.00

17. 6., Elfenwerkstätte: Im Wild- und Erlebnispark Elfenberg bei Mautern, wo Kobolde und Elfen, Wolfshöhle und Bärengehege, Greifvögel und ein Kinderbauernhof auf die jungen Gäste warten, hat die Künstlergruppe GOOK um Dieter Tomitsch zwei Wochen lang in der Elfenwerkstätte skurrile Wesen und verzauberte Kunstobjekte hergestellt. Das Ergebnis (s. Bild) wird am Sonntag präsentiert. (puch)
>> Wild- und Erlebnispark Elfenberg, 8774 Mautern.

17. 6., Akrobatisch: Familie August wohnt im Zirkus: Der Vater ist Clown, Mutter Augustine versorgt die vier Kinder. Insgeheim träumt sie davon, selbst einmal in der Manege aufzutreten. Dagegen hat aber der Vater etwas. Zirkus - Die dumme Augustine heißt das akrobatische Stück des Theater Mokrit, frei nach Ottfried Preußlers Kinderbuchklassiker von 1972, in dem es um Emanzipation und Selbstverwirklichung geht. Ab sieben Jahren. (dog)
>> Jagglerhof, 5591 Ramingstein, Salzburg, (06474) 268 05. 17.00

19. + 26. 6., Eleven: 80 Elevinnen und Eleven der Grazer Opernballettschule im Alter von sechs bis 16 Jahren zeigen im Ballett-Klassiker Don Quichote ihr Können. (puch)
>> Opernhaus, Graz, (0316) 80 00. 19.30 (DER STANDARD-Printausgabe, 16./17. Juni 2007)

  • Sein Name ist "Pulverschwarz", und er gehört mit anderen skurrilen Gestalten jetzt zum Elfenberg in Mautern.
    foto: elfenberg

    Sein Name ist "Pulverschwarz", und er gehört mit anderen skurrilen Gestalten jetzt zum Elfenberg in Mautern.

Share if you care.