EURO: Keine Rechte, keine Berichte

27. Juli 2007, 17:51
7 Postings

Nachrichtensperre: Fertige Magazinbeiträge fielen Embargo zum Opfer

ORF-Infodirektor Elmar Oberhauser hat offenbar Nachrichtensperre über die EURO 2008 verhängt, solange die Anstalt nicht die TV-Rechte so günstig wie die Schweizer SRG bekommt. Mehrere fertige Magazinbeiträge etwa fielen dem Embargo nach STANDARD-Infos zum Opfer. Ausnahmen bestätigten offenbar die Regel, zuletzt lief in der "ZiB 2" ein Bericht. Oberhauser war unerreichbar. (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 16./17.6.2007))
Share if you care.