Handelsbilanzüberschuss in der Eurozone gesunken

2. Juli 2007, 14:35
posten

Der Überschuss habe unbereinigt 1,8 Milliarden Euro betragen, teilte die europäische Statistikbehörde Eurostat am Freitag in Luxemburg mit

Luxemburg - In der Eurozone ist der Überschuss der Handelsbilanz im April zurückgegangen. Der Überschuss habe unbereinigt 1,8 Mrd. Euro betragen, teilte die europäische Statistikbehörde Eurostat am Freitag in Luxemburg mit. Im Vormonat März hatte der Überschuss noch bei revidiert 7,6 (ursprünglich 7,4) Mrd. Euro gelegen. Im April erhöhten sich die Ausfuhren zum Vormonat saisonbereinigt um 0,6 Prozent, während die Einfuhren um 2,2 Prozent zulegten. (APA/dpa-AFX)
Share if you care.