"Den könn' ma mit der Bim suchen"

4. Juli 2007, 12:20
24 Postings

Neues Plakat der Wiener Linien zum Sommerbeginn - Sujet "Käfig" von Draftfcb Kobza seit Anfang Juni in Wien zu sehen

Der Sommer ist in Wien eingezogen und mit ihm lassen auch die Spieler auf den vielen Freiplätzen in Wien nicht mehr auf sich warten. Das einzige, was den Spaß jetzt noch bremsen kann, ist, wenn sich der Ball nach einem besonders kräftigen Schuss einmal über das Gitter verabschiedet und zu Fuß nicht mehr so schnell gefunden werden kann. Ein Glück, dass es die Wiener Linien gibt, so die Botschaft des neuen Sujets für die Wiener Linien aus dem Hause Draftfcb Kobza. Das aktuelle Sujet von Draftfcb Kobza ist seit Anfang Juni auf 24-Bogen-Plakaten im Großraum Wien, in Panoramaanzeigen und als Citylights im Einsatz. (red)

Credits

Auftraggeber: Wiener Linien | Agentur: Draftfcb Kobza Werbeagentur GesmbH. | Creative Director: Patrik Partl | Art Director: Andreas Gesierich, Daniel Senitschnig | Text: Florian Schwab, Eva Sommeregger | Beratung: Alex Bauer, Sandra Lubinger, Barbara Benesch

  • Artikelbild
    foto: draftfcb kobza
Share if you care.