Telekom Slovenije kauft führende slowenische Internet-Suchmaschine

20. Juli 2007, 13:29
posten

75 Prozent an Betreiber von Najdi.si um 8,55 Mio. Euro erworben

Die slowenische Telekom Slovenije hat sich die Mehrheitsanteile an der führenden slowenischen Internet-Suchmaschine, Najdi.si, gesichert. Für 75 Prozent der Anteile an dem Unternehmen Interseek, das die Suchmaschine betreibt, hat die Telekom Slovenije 8,55 Mio. Euro bezahlt, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Genehmigung

Der Erwerb von Interseek, das auch Suchmaschinen in Kroatien, Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina betreibt, muss noch von der slowenischen Wettbewerbsbehörde genehmigt werden. Das Geschäft ist laut Telekom Slovenije ein Teil der Strategie, ihre Position im Internet-Geschäft zu stärken.

Angebot

Die neuen Inhalte sollen auch auf den anderen Märkten Ex-Jugoslawiens angeboten werden. Im Internet-Geschäft ist die Telekom Slovenije in Mazedonien (On.net), Kosovo (Ipko.net) und in der bosnischen Republika Srpska (Blic.net) tätig.

Najdi.si ist das meistbesuchte Internet-Portal in Slowenien, das von 800.000 Slowenen bzw. von 85 Prozent aller dortigen Internetbenützer benutzt wird. (apa)

Share if you care.