"Stilles Wasser"

14. Juni 2007, 17:00
8 Postings

Reißnägel fressen sich bis zur Haut und durch diese durch - Oder: Energie belebt Körper, Geist und Seele

+++Pro
Von Ljubisa Tosic

Bisweilen beschert es einem ja eine Art tolles Schnapsgefühl, man glaubt, Reißnägel die Gurgel runterkullern zu lassen, rülps! Für ein solches Erlebnis kommt als Mittel allerdings nur ein süßes, zuckerhaltiges Gesöff aus Übersee in Frage. Von der Gurgel pflanzt sich da in einer geraden Linie eine Empfindung durch den Körper, als würden sich Reißnägel durchfressen - direkt zur Haut und durch diese hindurch. Geht es jedoch um entspannte Trinkfreuden, die einen nicht durchbeuteln, kann es nur stille Wässerchen geben.

Sie streicheln das Innere samt Seele, beruhigen, entspannen und bringen einen zudem nicht in soziale Verlegenheit. Bei Kohlensäurehaltigem müssen die Bläschen ja zumeist in stolzer Menge wieder raus, und es gehört nun einmal in unseren Breitengraden zu den unhöflichsten Tischgesten, sein Gegenüber mit einem lauten Luftausstoß an das zu erinnern, was man gerade konsumiert hat. So schätzen wir auch bei Zeitgenossen umgekehrt die Weigerung, die kleinen Luftballons mit Hilfe von Flüssigkeit in sich hineinzuspülen.

******


Contra---
Von Benno Zelsacher

Beim stillen Wasser verhält es sich so wie beim weißen Schimmel, und vom weißen Schimmel oder seinem nahen Verwandten, dem kalten Eis, wird schon den Schulkindern abgeraten. Aus gutem Grund. Nicht dass es verwerflich wäre, sich mit Wasser zu laben, dem jene zweiprotonige Säure fehlt, die für das Entstehen der Kugerln verantwortlich ist. Im Gegenteil. Es macht auch was her, wenn am Esstisch der gläserne Krug mit den bunten Steinen steht, sich derart das Wasser mit frischer, Körper, Geist und Seele belebender Energie versorgt.

Das Problem sind die vorwiegend aus Plastik gefertigten Flaschen. Die haben, sofern gut verschlossen, den Vorteil, die freiheitsliebenden Kugerln an der Flucht zu hindern. Befüllt man sie hingegen mit kugerllosem Wasser just in einem Land, in dem zum überwiegenden Teil Quellwasser aus den Leitungen fließt, bleibt ihnen als einziger Daseinszweck, im besten Fall in der Sammlung zu landen. Wenigstens sorgen in diesem Fall Lastwagen dafür, dass die Wasserleitungen geschont werden. (Der Standard/rondo/15/06/2007)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Belebt Körper, Geist und Seele

Share if you care.