Windows Home Server: Release Candidate 1 steht vor der Türe

11. Juli 2007, 11:36
1 Posting

Software wird sich vermutlich dennoch verspäten und nicht mehr dieses Jahr erscheinen

Microsoft ist mit der Entwicklung seines kommenden Windows Home Server in der entscheidenden Phase angelangt. So soll der RC1 demnächst für registrierte Beta-Tester verfügbar sein. Neue Interessenten sollen nach einer Registrierung möglicherweise ebenfalls Zugang zum Testmuster haben. Sicher ist es allerdings noch nicht.

Für zuhause

Geht es nach dem Softwareriesen, soll Windows Home Server künftig in Haushalten für die Verwaltung von digitalen Multimedia-Inhalten sorgen. Zusammen mit Hardware-Herstellern wie Hewlett Packard soll so eine Plattform für Heimanwender bereitgestellt werden, die sowohl als Archiv, als auch als Back-up-System fungieren kann.

Wann kommts?

Ursprünglich hätte das auf dem Windows Server 2003 basierende Produkt noch dieses Jahr auf den Markt kommen sollen. Mitte Mai hieß es von seiten des Konzerns, der angepeilte Release-Zeitraum würde sich mit Ende 2007 vermutlich nicht mehr ausgehen, da die bevorzugten Channel-Partner (wie HP) das System erst im August erhalten würden. (red)

Share if you care.