Update: OpenOffice.org 2.2.1 veröffentlicht

22. Juni 2007, 10:12
posten

Neue Version der freien Office-Suite konzentriert sich auf Fehlerbereinigungen und schließt eine Sicherheitslücke

Vor wenigen Monaten hat das OpenOffice.org-Projekt seinen Release-Plan geändert, zwischen den halbjährlichen "Major"-Release sollen ab sofort auch regelmäßige Bugfix-Updates zur Verfügung gestellt werden. Als erste solche "Minor"-Release wurde nun OpenOffice.org 2.2.1 zum Download freigegeben.

Filter

Die neue Version beseitigt eine Reihe von kleineren Problemen, etwa bei den Word- und WordPerfect-Importfiltern. Auch in der Calc-Komponenten und in der Slideshow-Ansicht gibt es Fehlerkorrekturen zu vermelden.

Security

Zusätzlich wird mit der neuen Version auch eine Sicherheitslücke geschlossen: Die interne Freetype-Version ist für eine Integer Overflow-Attacke anfällig, mittels der sich auch Code einschmuggeln lässt.

Download

OpenOffice.org 2.2.1 kann kostenlos von der Seite des Projekts in Versionen für Windows, Linux und Solaris heruntergeladen werden, dabei stehen wie gewohnt zahlreiche Sprachvarianten zur Auswahl, auch eine deutschsprachige findet sich darunter. Weitere Informationen zur neuen Version finden sich in den Release Notes. Die nächste "große" Release soll im September folgen, OpenOffice.org 2.3 wird dann auch wieder neue Features enthalten.(apo)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.