Hochspannungsleitung der Superlative für China

1. Juli 2007, 18:52
posten

Die 1.400 Kilometer lange Verbindung verfügt über eine Spannung von 800 Kilovolt und eine Übertragungsleistung von 5.000 Megawatt

Erlangen - Siemens baut in China die leistungsstärkste Hochspannungs-Gleichstromleitung der Welt. Die 1.400 Kilometer lange Verbindung zwischen der Provinz Yunnan im Südwesten und der Provinz Guangdong im Süden verfügt über eine Spannung von 800 Kilovolt und eine Übertragungsleistung von 5.000 Megawatt, berichtete Siemens Power Transmission and Distribution (PTD) am Montag in Erlangen.

Der Auftrag hat ein Volumen von mehr als 300 Mio. Euro. Die Anlage zur Versorgung der rasch wachsenden Industrieregion mit den Großstädten Guangzhou und Shenzhen soll Mitte 2010 in Betrieb gehen. (APA/dpa)

Share if you care.