Voestalpine: UniCredit stuft hoch

6. Juli 2007, 10:45
posten
Wien - Die Analysten der UniCredit (CA IB) haben das Anlagevotum für die Aktien der voestalpine von "hold" auf "buy" hinauf gestuft. Das Kursziel wurde von 54 Euro auf 65 Euro angehoben. Begründet wird dieser Schritt mit den starken Zahlen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006/2007. Die Ergebnisse lagen deutlich über den optimistischen Erwartungen der Analysten.

Laut den Analysten hat die voestalpine ihre Anteile an der Böhler-Uddeholm zu einem sehr attraktiven Preis erworben. Unter einer guten Führung sollte die Kombination beider Unternehmen "das Rezept" für weiteren Erfolg sein, so die Experten. Die Schätzung für den Gewinn je Aktie wurde für das Geschäftsjahr 2007/2008 um 24 Prozent auf 5,59 Euro angehoben. Die Prognose für 2008/2009 wurde um 64 Prozent auf 7,15 Euro je Aktie erhöht.

An der Wiener Börse notierte die voestalpine-Aktie heute, Montag, mit einem Aufschlag von 4,98 Prozent bei 56,90 Euro. (APA)

Share if you care.