Externer Speicherriese

19. Juni 2007, 10:15
30 Postings

Nicht sehr sexy, aber ausgesprochen "geräumig" - Externe Festplatte mit 1.000 Gigabyte vorgestellt

Das schwarze Kastl sieht zwar nicht unbedingt sexy aus, hat es aber dafür ganz schön in sich. Ein Terabyte sind 1000 Gigabyte (GB) - und so viele digitalisierte Daten lassen sich auf der neuen externen Festplatte "duo wu" von Trekstor speichern. Der Speicherriese besteht aus zwei 500-GB-Festplatten. Auf ihm können Daten, Bilder, Musik, Spiele und alles, was sich sonst noch auf einem PC tummelt, gesammelt werden. Wichtiges Datenmaterial ist somit zusätzlich abgesichert und kann auch auf Reisen, zu Freunden, zur Arbeit oder nach Hause mitgenommen werden.

Sicherheitskopie

Mit einer beiliegenden Back-up-Software lassen sich per Knopfdruck sowohl einzelne Dateien als auch ganze Laufwerke sofort sichern, ohne dass die Einstellungen dafür erneut abgerufen werden müssen. Damit die Back-ups nicht allzu viel Platz beanspruchen, werden sie von der Software komprimiert. Ab sofort im Handel für rund 350 Euro erhältlich. (DerStandard/Printausgabe vom 9.6.2007)

  • Artikelbild
    trekstor
Share if you care.