Ruttenstorfer: Nabucco-Entscheidung bis Anfang 2008 notwendig

1. Juli 2007, 17:38
posten

OMV-Chef: "Sonst wird das erste Gas nicht Anfang 2012 in Mitteleuropa sein"

Wien/Istanbul - Wenn die Entscheidung über den Bau der geplanten Nabucco-Pipeline "nicht heuer am Jahresende oder Anfang nächsten Jahres getroffen wird, dann wird auch das erste Gas nicht Anfang 2012 in Mitteleuropa sein". Das sagte OMV-Generaldirektor Wolfgang Ruttenstorfer diese Woche in Istanbul bei der Konferenz "Türkei und die EU: Gemeinsam für eine europäische Energiepolitik". Derzeit sei das Projekt aber im Zeitplan, sagte Ruttenstorfer heute, Freitag, im Ö1-Mittagsjournal des ORF-Radio.

Der türkische Energieminister Hilmi Güler versicherte, die türkische Regierung wolle so bald wie möglich mit dem Bau der Nabucco-Pipeline beginnen. Die Vorarbeiten seien bereits erledigt. "Wenn ich den Ausführungen der Minister folge, dann unterstützt die Türkei dieses Projekt und ist voll kommittiert, dieses Projekt umzusetzen", sagte OMV-Chef Ruttenstorfer.

EU-Energiekommissar Andris Piebalgs habe auf der Konferenz in Istanbul versprochen, einen eigenen Koordinator für das Nabucco-Pipeline-Projekt zu bestellen, hieß es im ORF-Mittagsjournal. (APA)

Share if you care.