T-Mobile wirft sich stärker in die Preisschlacht

13. September 2007, 14:21
18 Postings

Klax NonStop vorgestellt - Mit dem Tarif köönen Kunden gratis nach der zweiten Minute zu T-Mobile und ins - Festnetz telefonieren

Ende Mai stellte T-Mobile neue Tarifmodelle, die T-Mobile "Fairplay" nennt, vor. Damit können Kunden etwa zu einem fixen Paketpreis von 25 Euro jeweils 1.000 Minuten netzintern, ins Festnetz und zur Sprachbox und weitere 1.000 Minuten in alle übrigen Mobilfunk-Netze telefonieren.

T-Mobile wirft sich stärker in die Preisschlacht

Ein bisher einzigartiges Angebot am heimischen Mobilfunkmarkt. Nun wirfz sich T-Mobile stärker in die Preisschlacht. Am Freitag stellte der Netzbetreiber ein neues Wertkartenangebot vor.

Klax NonStop

Mit Klax NonStop, so der Name des Tarifes, können Kunden ab der zweiten Minute zu T-Mobile und ins - Festnetz gratis telefonieren – "unabhängig davon, wie lange das Gespräch dauert", wie das Unternehmen in seiner Presseaussendung betont.

1 Euro

Klax NonStop kann für eine monatliche Zusatzgebühr von 1 Euro genutzt werden. die ersten beiden Minuten schlagen sich mit 5 Cent pro Minute zu Buche. (red)

  • Artikelbild
Share if you care.