ZertifikateReport: BNP-Rohstoff Garant Plus II-Zertifikat

11. Juli 2007, 19:29
posten

Garantie und Basisbonus - Von Walter Kozubek

Die Argumente für steigende Rohstoffpreise - auf Grund der stark wachsenden Nachfrage der Schwellenländer - werden mit Sicherheit jedem Anleger, der sich für eine Veranlagung in dieser Assetklasse interessiert, geläufig sein.

BNP legt derzeit ein Garantiezertifikat auf einen gleich gewichteten Korb von Rohstoffen zur Zeichnung auf, an dessen Wertsteigerung am Laufzeitende des Zertifikates vollständig partizipiert werden kann.

Der Rohstoffkorb wird zu Beginn jeweils zu 20 Prozent mit Aluminium, Kupfer, Nickel, Zink und Rohöl bestückt. Am 15.6.07 wird aus den Schlusskursen der Korbwerte der für die zukünftige Kursentwicklung des Zertifikates relevante Startwert fixiert.

Genau wie das im ZertifikateReport Nr. 9 präsentierte SG-Rohstoff Garantie Plus 35-Zertifikat, verfügt auch dieses Zertifikat über einen Basisbonus in Höhe von 35 Prozent.

Dieser Basisbonus kann nicht verloren werden, da das währungsgesicherte Zertifikat ja über eine Kapitalgarantie verfügt. Beim negativen Kursverlauf des Rohstoffkorbes wirkt sich dieser Bonus als 35-prozentiger Sicherheitspuffer aus. Die Partizipation an den Bonusbetrag übersteigenden Korbwerten beträgt 100 Prozent.

Befindet sich der Korbwert am Ende bei 95 Prozent des Ausgangswertes, so wird das Zertifikat dank des Basisbonus mit 130 Euro zurückbezahlt (-5 + 35). Somit erwirtschaftet das Rohstoff-Garant Plus II-Zertifikat bereits dann positive Erträge, sofern der Wert des Rohstoffkorbes - abgesehen vom Ausgabeaufschlag - nicht mehr als 35 Prozent verliert.

Kann der Korbwert bis zum Ende beispielsweise auf 155 Prozent des Ausgangswertes zulegen, dann wird das Zertifikat mit 155 Euro getilgt. Bei Korbwerten zwischen 100 und 135 Prozent des Ausgangswertes wird der Rückzahlungsbetrag bei 135 Euro liegen.

Das BNP-Rohstoff Garant Plus II-Zertifikat mit Laufzeit bis 17.12.12, ISIN: DE000BN4YJ78, kann noch bis 15.6.07 mit 100 Euro plus 2,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit:Dieses Zertifikat ist für Anleger interessant, die trotz vollständiger Kapitalgarantie uneingeschränkt am Kursanstieg der im Korb enthaltenen Rohstoffe partizipieren wollen. Klarerweise erhofft man sich vor der Veranlagung eher steigende Rohstoffnotierungen, die möglicherweise sogar den Basisbonus übertreffen, allerdings sind auch bei einer Seitwärtsbewegung positive Erträge zu erwirtschaften.

Share if you care.