Enron: UBS zahlt 115 Millionen Dollar

11. Juli 2007, 15:51
posten

UBS erklärte, damit werde kein Fehlverhalten eingeräumt

New York - Die Schweizer Bank UBS zahlt den Enron-Gläubigern 115 Millionen Dollar (85,1 Mio Euro) zur Beilegung eines Gerichtsverfahrens in Zusammenhang mit Aktien-Transaktionen. Dies teilte Enron in der Nacht zum Donnerstag mit.

UBS erklärte, damit werde kein Fehlverhalten eingeräumt. Damit stehen entsprechende Verfahren nur noch gegen Bear Stearns aus. (APA/Reuters)

Share if you care.