Vonwiller kauft Mühlenanteile in Rumänien und Bulgarien

10. Juli 2007, 11:31
posten

Erwerb wurde bereits bei der Bundeswettbewerbsbehörde angemeldet

Wien - Das Mühlenimperium von Leipnik-Lundenburger (LLI), Vonwiller, hat sich in Rumänien und Bulgarien eingekauft.

Bei der Bundeswettbewerbsbehörde wurde am Mittwoch der Erwerb von 50 Prozent des Aktienkapitals der SC Loulis S.A., Bukarest, Rumänien und der Sofia Mel S.A., Sofia, Bulgarien, durch die Erste Wiener Walzmühle Vonwiller Vermögensverwaltungs Gesellschaft m.b.H., Schwechat, angemeldet. (APA)

Share if you care.