Ursula Gastinger neu an der Spitze der "Miss"

22. Juni 2007, 14:41
10 Postings

Gastinger übernimmt ab Juni die Geschäftsführung des Lifestyle Magazins der Styria Multi Media Gruppe

Ursula Gastinger, übernimmt mit Juni die Führung der "miss", die seit September 2004 als Monatsmagazin auf dem Markt ist. Gastinger war seit 1996 für die Soravia Gruppe tätig, wo sie nach 7 Jahren Geschäftsführung der Werbeplakat Soravia GmbH & Co KG als geschäftsführende Gesellschafterin "Minopolis – Europas innovative Kinderstadt" aufgebaut hat. Vor einem Jahr übernahm sie die Leitung von Marketing und Vertrieb für TownTown, der Public-Private-Partnership zwischen den Wiener Stadtwerken und der Soravia Gruppe.

"Ich freue mich sehr auf die Herausforderung, 'miss' als modernes, junges, cosmopolitisches Medium weiterzuentwickeln. Mit diesem hochmotivierten Team und Gundi Bittermann als herausragender, erfahrener Chefredakteurin werden wir gemeinsam unsere hochgesteckten Ziele erreichen!", ist sich Gastinger sicher.

Sie folgt in dieser Funktion Karin Fitzka nach, die nach neun Jahren den Verlag auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neu zu orientieren. (red)

  • Ursula Gastinger
    foto: styria

    Ursula Gastinger

Share if you care.