eBay verbietet internationalen Handel mit Elfenbein

10. Juli 2007, 13:06
posten

Verkäufe innerhalb von Landesgrenzen weiter erlaubt

Das Internet-Auktionshaus eBay verbietet den grenzüberschreitenden Online-Handel mit Elfenbein. Sprecherin Nicola Sharpe erklärte am Dienstag, man werde die betroffenen eBay-Händler darauf aufmerksam machen, dass sie möglicherweise die legale Herkunft ihrer Elfenbeinprodukte beweisen müssten. Das Verbot wurde am Rande der Konferenz der UN-Artenschutzbehörde (CITES) in Den Haag bekannt.

Von Land zu Land

Es bezieht sich nur auf den internationalen Handel, nicht auf Verkäufe innerhalb von Landesgrenzen, wie Sharpe erklärte. Die Gesetze dazu variierten von Land zu Land. Die britische Tierschutzorganisation International Fund for Animal Welfare handelte das Verbot mit eBay aus. Sie erklärte, man wolle ein Signal an die 171 CITES-Mitglieder aussenden, den Handel mit Elfenbein weiter einzuschränken und Elefanten vor Wilderei besser zu schützen. Peter Prueschel von Animal Welfare sagte, es sei schwierig, bei eBay zwischen nationalem und internationalem Handel zu unterscheiden. "Darum sagen wir ihnen, dass sie früher oder später Elfenbein insgesamt verbieten müssen", sagte er.(APA/AP)

Link

eBay

Share if you care.