Merck rückt in DAX vor

2. Juli 2007, 15:54
posten

Die Aktien der Chemieunternehmen ALTANA und Merck werden wie erwartet ihre Plätze in den Indizes der Deutschen Börse tauschen

Frankfurt - Die Aktien der Chemieunternehmen ALTANA und Merck werden wie erwartet mit Wirkung zum 18. Juni ihre Plätze in den Indizes der Deutschen Börse tauschen. Merck werde dann in den Leitindex DAX aufsteigen, während ALTANA im MDAX der mittelgroßen Werte aufgenommen werde, teilte die Deutsche Börse am späten Dienstagabend mit. ALTANA erfüllte nach dem Verkauf der Pharmasparte und der daher ausgeschütteten Sonderdividende von 34,80 Euro nicht mehr alle Kriterien des Frankfurter Marktbetreibers für einen Verbleib im DAX.

Entgegen der Erwartungen gab es im TecDAX keine Veränderungen. Hier hatten Experten damit gerechnet, dass die Aktie des Windanlagen-Bauers REpower Systems die des IT-Handelsunternehmens Bechtle ersetzt. In den SDAX wurden Axel Springer-Papiere aufgenommen und ersetzen dort die Titel Thiel Logistik. Ebenfalls aufgenommen werden die Aktien der Hamburger Immobilienfirma Alstria, die erst im April an die Börse gegangen war. Dafür muss der Fotodienstleisters CeWe Color seinen Platz räumen. (APA/dpa)

Share if you care.