Feuerwehr und Mädchenrock

5. Juni 2007, 18:50
posten

Anrainer sind oft erstaunt, wenn ihnen DJ G da Vie im ersten Stock zum Fenster herein schaut

Mit dem iPod den eigenen Sound spazieren tragen kann jeder. Außerdem kann da niemand mithören. Noch bis 17. Juni ist deshalb in Wien im Rahmen der Festwochen das Gegenmodell zum MP3-Player unterwegs: Ein alter, aber "gepimpter" Feuerwehrwagen, der als "B(r)andwagen" spontane DJ-Sets und Konzerte an öffentlichen Plätze bringt – und zwar unter dem Motto "Mädchenrock".

Anrainer sind zwar oft erstaunt, wenn ihnen u.a. DJ G da Vie im ersten Stock zum Fenster herein schaut – aber die Überraschung ist eben auch ein Teil des Konzeptes. Informationen unter: MySpace. (Thomas Rottenberg, DER STANDARD Printausgabe, 6.6.2007)

  • Artikelbild
    foto: rott
Share if you care.