Soravia baut Luxushotel in Mazedonien

10. Juli 2007, 11:31
posten

Die österreichische Soravia-Gruppe wird ein Luxushotel am Ohrid-See errichten, der Auftragswert beläuft sich auf 25 Millionen

Skopje/Belgrad - Die österreichische Soravia-Gruppe wird ein Luxushotel am Ohrid-See in Mazedonien bauen. Dabei geht es um ein Bauvorhaben im Wert von 25 Mio. Euro, wie die Belgrader Presseagentur Beta berichtete. Das neue Hotel soll laut derselben Quelle zur Hilton-Kette gehören.

Für das vom Staat erworbene Baugrundstück am Ohrid-See hat die österreichische Firma laut Bericht 55,57 Mio. Denar bezahlt, umgerechnet 908.000 Euro. Das neue Hotel soll Ende 2008 fertig sein. (APA)

Share if you care.