Schlag dreizehn auf Zeitreise

4. Juni 2007, 20:15
posten

David Wood, unbestrittener König des englischen Kindertheaters, hat den Romanerfolg "Tom's Midnight Garden" oder "Als die Stunde dreizehn schlug" inszeniert

Der Sommer verspricht wenig Verheißungsvolles für Tom. Spaßfreier Zwangsaufenthalt in der Stadt statt Abenteuer auf dem Land. Doch die befürchtete Ödnis weicht bald unerwartet Magischem. Pünktlich zur Geisterstunde schießt eine unauffällige Wanduhr Tom fortan in die Vergangenheit, wo er den Geheimnissen des Werdens und Vergehens auf den Grund geht.

David Wood, unbestrittener König des englischen Kindertheaters, hat den Romanerfolg der britischen Kinderautorin Philippa Pearce "Tom's Midnight Garden" oder "Als die Stunde dreizehn schlug" ... als ebenso philosphische wie lyrisch-poetische Geschichte für die Bühne adaptiert. Das Theater der Jugend in Wien bringt nun die deutschsprachige Erstaufführung. (clep/ DER STANDARD, Printausgabe, 05.06.2007)

Renaissancetheater, 1070 Wien, (01) 521 10-230.
  • Artikelbild
    foto: tdj
Share if you care.