Peter Thier wechselt zur Erste Bank

31. Juli 2007, 12:46
posten

Bisheriger Pressesprecher der BA-CA wird mit 1. Juli Pressesprecher der Erste Bank-Österreich

Wien - Die Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen hat für ihre künftige "Österreich-Bank" den Pressesprecher von der unmittelbaren Konkurrenz abgeworben. Peter Nikolai Thier (34), bisher Pressesprecher der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) für Österreich, wechselt mit 1. Juli als Leiter der Kommunikation Österreich und fürs Inland zuständiger Pressesprecher der demnächst von der Erste Bank Group (Holding) abgespalteten Erste Bank Österreich unter Elisabeth Bleyleben-Koren, erfuhr die APA am Montag.

Thier hat seine Berufslaufbahn neben dem Studium als Journalist begonnen, auch in der Austria Presse Agentur. 1998, nach dem Studium, wechselte er ins Bankgeschäft, in die Medienkommunikation - war in der damaligen BA-CA International, dann in der PR der Bank Austria/Creditanstalt für Osteuropa, dann Pressesprecher der Creditanstalt und schließlich seit 2003 Leiter der BA-CA-Pressestelle für Österreich. Innerhalb der BA-CA-Gruppe baute er auch eine Kommunikationsabteilung in der Bulgarien-Tochter auf.

In der Erste Bank Konzernsprecher auf Holding-Ebene ist und bleibt der bisherige Erste-Konzernsprecher Michael Mauritz. In der unter Leitung von Kommunikationschef Martin Hehemann stehenden Bank Austria Creditanstalt-Kommunikation wird dem Vernehmen nach eine Nachfolge für die ab 1. Juli vakante Österreich-Presseleitung gesucht. Für das CEE-Geschäft der BA-CA ist weiter Ildiko Füredi verantwortlich. (APA)

Share if you care.