IT-Experten dringend gesucht - Gute Mitarbeiter bereits heftig umkämpft

18. Juli 2007, 10:07
96 Postings

Mit unterschiedlichen Sozialleistungen, wie beispielsweise Aus- und Weiterbildungs- maßnahmen, positionieren sich Unternehmen zunehmend am Arbeitsmarkt

Dank der florierenden Wirtschaft werden gute Mitarbeiter bereits heftig umkämpft. Besonders gesucht sind Techniker und IT-Experten. Mit unterschiedlichen Sozialleistungen, wie beispielsweise gezielten Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen, positionieren sich Unternehmen zunehmend am Arbeitsmarkt als attraktive Arbeitgeber, um die gesuchten Fachkräfte anzulocken und zu halten, so der Arbeitskräfteüberlasser Trenkwalder am Montag in einer Aussendung.

Weiterbildung

Als erster heimischer Arbeitskräfteüberlasser investiert der Trenkwalder-Konzern massiv in die Weiterbildung seiner Arbeitskräfte. Per 1. Juni hat Trenkwalder für alle Zeitarbeiter im Bereich Technik, IT und Office Weiterbildungskonten eingerichtet. Auf diesen sammeln die Mitarbeiter ihre persönlichen Bildungspunkte, mit denen sie bei anerkannten Kooperationspartnern wie WIFI, BFI oder an der hauseigenen Trenkwalder-Akademie Kurse und Seminare für ihre berufliche Weiterentwicklung besuchen können.

Wichtig

Die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber mit zahlreichen Sozialleistungen ist eine wichtige Maßnahme, um dem Engpass am Arbeitsmarkt zu begegnen. Vor allem im qualifizierten Bereich sei es schwierig, die passenden Mitarbeiter zu finden, so Unternehmenschef Richard Trenkwalder. Ganz oben auf der "Wanted"-Liste stehen Net- und Java-Softwareentwickler sowie Hardwareentwickler. Auch Test-Engineers, Business Consultants, SAP-Supporttechniker und -Modulentwickler, UNIX-Administratoren, IT-Projektmanager oder Systemadministratoren werden dringend benötigt. Im Technik- und IT-Bereich sind derzeit allein in Wien 160 Stellen bei attraktiven Arbeitgebern zu besetzen.

Intensiv

Besonders intensiv ist unter anderem die Suche nach Fachfrauen und Fachmännern aus den Bereichen Anlagenbau-, Automatisierungs- und Prozessleittechnik. Auch technische Zeichner, Konstrukteure, Facility Manager sowie Chemiker und Medizintechniker sind äußerst gefragt.(APA)

  • Auch derStandard.at sucht IT-Experten

    Auch derStandard.at sucht IT-Experten

Share if you care.