Marketing-Coup: Ebay und Dodge versteigern Autos

10. Juli 2007, 13:10
posten

Startpreis liegt bei einem Euro

Die Auktionsplattform Ebay und die US-Automobilmarke Dodge starten eine außergewöhnliche Versteigerungsaktion. Vor der Markteinführung der neuen Dodge-Modelle Nitro und Dodge Avenger am 22.Juni sollen ab 4. Juni vier nagelneue Autos auf der österreichischen Ebay-Seite unter den Hammer kommen. Der Startpreis für jedes Auto liegt bei einem Euro. "Teilnehmen kann im Grunde jeder, auch außerhalb Österreichs. Allerdings werden die Fahrzeuge nur bei einem österreichischen Dodge Händler an den Kunden übergeben. Das bedeutet, dass die ersteigerten Modelle auch nur innerhalb des Landes abgeholt werden können", heißt es von Chrysler Austria, Hersteller der Dodge-Automarke.

Neuauflage

Eine ähnliche Aktion habe es bereits im vergangenen Jahr mit Dodge Caliber gegeben. Weil diese sehr erfolgreich war und in diesem Jahr zwei komplett neue Dodge-Modelle auf den Markt kommen, habe sich der Konzern für die Online-Versteigerung von gleich vier neuen Autos entschieden. Die Einführung von Dodge Avenger und Nitro soll dabei helfen, die Marke noch intensiver am österreichischen Markt zu etablieren. "Jeder einzelne Dodge lässt das Herz eines Automobilfans höher schlagen. Genau deshalb ist es wichtig, den Mythos Dodge mit einer außerordentlichen Aktion noch weiter zu stärken", sagt Ingo Natmessnig, Geschäftsführer von Chrysler Austria.

Vorfreude

Auch bei Ebay freut man sich auf die Marketing-trächtige Auktion. Ebay als Plattform für trendige Marken und das Image von Dodge würden perfekt ineinander greifen. Diese Synergien sind es, die Ebay Österreich-Geschäftsführer Alberto Sanz sicher sein lassen, dass die Versteigerung ein großer Erfolg wird. Die Attraktivität der Auktion könne durchaus zum Prüfstein für die Ebay-Server werden, meint Sanz. Zu welchem Preis die Autos letztlich über den Tisch gehen werden, bleibt abzuwarten. Die Dodge Caliber aus dem Vorjahr erzielten Auktionspreise nahe am Listenpreis, allerdings handelt es sich bei dieser Auktion um 4 Fahrzeuge in einer Auktion, gibt Chrysler zu bedenken.

Partner

Derzeit hat Dodge in Österreich 49 Vertriebspartner. Weltweit werden jährlich rund 1,5 Mio. Autos dieser Marke verkauft. In den USA ist Dodge die viertgrößte, international die achtgrößte Automobilmarke. In Österreich startete Dodge erst im vergangenen Jahr mit dem Modell Dodge Caliber. (pte)

Share if you care.