Apple verkauft kopierschutzfreie Musik mit Wasserzeichen

11. Jänner 2008, 18:11
65 Postings

iTunes Plus-Songs sind mit Account-Informationen, wie der Name oder E-Mail-Adresse, des ursprünglichen Käufer versehen

Apple hat damit begonnen, Musik im Internet auch ohne Kopierschutz zu verkaufen - der WebStandard berichtete. Für 1,29 Euro je Lied könnten Kunden nun vom Web-Portal iTunes Plus Musiktitel in besserer Audio-Qualität als bisher herunterladen, teilte Apple am Mittwoch mit.

Billiger mit Kopierschutz

Neben dem neuen Service gibt es aber auch weiterhin den herkömmlichen iTunes-Store geben, auf dem Musik mit Kopierschutz für 99 Cent je Titel gekauft werden könne.

iTunes-Account-Informationen

Allerdings sind die Tracks ohne Kopierschutz mit einem Wasserzeichen versehen. Damit kann festgestellt werden, wer die ITunes Plus Musikstücke erstanden hat – falls sie etwa in Tauschbörsen auftauchen. Konkret werden die iTunes-Account-Informationen, wie der Name oder E-Mail-Adresse, des ursprünglichen Käufer "beigepackt". Laut "The Unoffical Apple Weblog" können User mit Unix-Commands einige der Informationen auslesen. (sum)

  • Artikelbild
Share if you care.