Lowe GGK räumt beim ORF-Werbehahn ab

4. Juni 2007, 13:40
11 Postings

Agentur holt Gold für "Wetterchen" von Porsche, Silber für Lotterien, und Bronze mit "Krone" - Regionale Awards für Ogilvy & Mather (Raiffeisen) und "Vollbad" - Mit Spots zum Anhören und Ansichtssache

Mit dem Werbehahn zeichnete der ORF in der Radionight die besten Radiospots des Landes aus. Die Werbeagentur Lowe GGK holte alle drei Preise in der Kategorie der österreichweit ausgestrahlten Radiospots. Mit dem Werbehahn in Gold wurde der WV-Spot "Wetterchen", Auftraggeber Porsche Austria, Tonstudio Tic-Music, ausgezeichnet. Für den Spot "Neue Namen", Auftraggeber Österreichische Lotterien, Tonstudio MG Sound, gab es den silbernen Werbehahn. Der Werbehahn in Bronze ging an den Krone Verlag für den "EKG"-Spot (Tonstudio Tic-Music).

Der ORF-Werbehahn für den besten regionalen Spot ging an den Raiffeisen-Spot "Puzzle Nadine", Agentur: Ogilvy & Mather, Tonstudio Steinhof. Ein Sonderpreis in der Kategorie Regional ging an die Auftraggebergemeinschaft Dorfinstallateure für den Spot "Vollbad Beethoven", Tonstudio Tonzoo.

Insgesamt wurden 112 Radiospots eingereicht, 88 davon in der Kategorie "National", 24 in der Kategorie Regional. (red)

Share if you care.