YouTube kommt über Apple TV ins Wohnzimmer

26. Juli 2007, 14:48
posten

In Europa keine Serien und Spielfilme über iTunes erhältlich - Neues Apple TV für 400 Dollar bringt 160 GB Speicherplatz

Die Inhalte des Videoportals YouTube sind ab Mitte Juni über Apple TV empfangbar, wie der Computerkonzern Apple Mittwochabend bekannt gegeben hat. Das Software-Update für YouTube, das zu Google gehört, steht den Nutzern kostenlos zur Verfügung. Zunächst sollen einige Tausend der aktuellsten und beliebtesten YouTube-Videos verfügbar sein. Das gesamte Angebot von YouTube soll bis zum Herbst komplett über Apple TV zu empfangen sein.

Couch

"Das ist das erste Mal, dass man auf der Couch im Wohnzimmer supereinfach YouTube-Videos durchstöbern, finden und anschauen kann", sagt Apple-Chef Steve Jobs. Die YouTube-Videos können direkt und drahtlos über Apple TV gestreamt werden. Daneben können die Inhalte der iTunes-Bibliothek über Apple TV drahtlos auf dem Fernseher wiedergegeben werden. Allerdings stehen nur den US-Nutzern Serien und Spielfilme aus dem iTunes-Videostore zur Verfügung. Die Verfügbarkeit von Musikvideos variiert von Land zu Land.

Videostore

Unklar bleibt weiterhin der Europa-Starttermin für den iTunes-Videostore. Zwar kündigte der luxemburgische Wirtschaftsminister Jeannot Krecke Ende Januar dieses Jahres an, der iTunes-Videostore würde noch in diesem Frühjahr nach Europa kommen. Apple hält sich allerdings bedeckt und verrät noch keinen Termin. Der Computerkonzern bestätigt nur, dass der Videostore noch in diesem Jahr auf den europäischen Markt kommt.

Mehr Platz

Außerdem gab Apple noch bekannt, demnächst eine neue Konfiguration von Apple TV mit einer größeren Festplatte anzubieten. Die ab 1. Juni erhältliche 160GB-Konfiguration bietet vier Mal so viel Speicherkapazität und ist mit 399 Euro um 100 Euro teurer als die seit März erhältliche Version von Apple TV. (pte)

  • Artikelbild
    apple
Share if you care.