"Mein Gott, ich bin das Allerletzte"

4. Juli 2007, 12:19
35 Postings

Das kurze Leben der Napoli Dragee Keksi - Neue Kampagne von Sieben - Mit Hörfunk-Spots

Die Josef Manner & Comp. AG beauftragte SIEBEN mit der Konzeption und Umsetzung einer Imagekampagne für die österreichische Traditionsmarke Napoli Dragee Keksi. Die Kampagne baut auf dem Claim "wenn ich nur aufhör’n könnt' ..." auf und spielt mit Sprüchen, die das kurze Leben der Napoli Dragee Keksi vermitteln sollen.

Plakaten, Hörfunk, Promotion

Geschaltet wird seit Mitte Mai österreichweit auf Plakaten und im Hörfunk. Parallel zur Imagekampagne wurde von SIEBEN eine Promotion entwickelt und umgesetzt, die ebenfalls auf den Plakaten und im Hörfunk sowie via E-Mail-Marketing, Freecards und Banner-Schaltungen beworben wird.

Voting

Unter drageekeksi.at kann man auf Basis der drei Plakatsujets Napoli Dragee Keksi Sprüche zum allgemeinen Voting abgeben. Zu gewinnen gibt es – ganz im Sinne des Claims – Napoli Dragee Keksi auf Lebenszeit. (red)

Credits

Auftraggeber: Josef Manner & Comp. AG Marketing Manager Casali & Napoli: Julia Hrabal | Werbeagentur: SIEBEN Marketing- und Kommunikationsberatungs GmbH | Kreativ Direktor: Thomas Spazierer | Konzeption, Text: Karin Fahringer | Art Direktion, Graphik: Siegrid Knabl | Beratung: Doris Riedl, André Felker | Webagentur: iMarketing.at | Geschäftsführer Erich Wiesmüller

Share if you care.