Halo 2: Probleme mit Nacktheit

31. Juli 2007, 14:54
28 Postings

Microsoft musste das neue PC-Abenteuer des MasterChiefs gleich nach der Auslieferung patchen

Laut einem Artikel bei "Next Generation" hat der Softwarekonzern Microsoft zum Start seiner Vista-Version von "Halo 2" ein Problem mit Nacktheit. Der Softwarekonzern hat auf der Verpackung bereits einen Warnaufkleber angebracht und stellt zum Start auch gleich einen Patch gegen die "versehentliche Nacktheit" bereit.

Teilweise Nacktheit

Der bereit gestellte Patch soll keinen technischen Fehler bereinigen, dafür aber die irrtümlich vorhandene "teilweise Nacktheit" aus dem Spiel entfernen. Der Warnhinweis auf den Verpackungen in den USA soll auf den Download des Patches hinweisen. In der englischen Aussendung wird das vorhandene Problem als "partial nudity" bezeichnet; ein Terminus Technicus, der im US-Entertainment meist ein Körperteil wie eine ganz unbedeckte weibliche Brust oder ein Po meint.

Keine Details

Microsoft stellt keine genauere Beschreibung für die "Irrtümliche Nacktheit" bereit und meldet auch nicht welche Stellen im Spiel davon betroffen sind. Der bereit gestellte Patch findet sich auf der US-Webseite zu Halo 2 und wird AbonenntInnen des Online-Dienstes "Games for Windows - Live" automatisch zugestellt.

Kein "Hot Coffee"

Microsoft zeigt sich sehr aktiv und schnell, um so einen Skandal wie beim "Hot Coffee Mod" zu vermeiden, den Rockstar Games mit "GTA: San Andreas" erlebt hat. Halo 2 für Vista ist in den USA wegen der Gewaltinhalte, nicht aber wegen Nacktheit erst ab 17 Jahren freigegeben.(grex)

  • Artikelbild
    screenshot: gp
Share if you care.