Blu-ray: Sony soll Patente verletzen

7. Jänner 2008, 12:54
5 Postings

US-Unternehmen wirft dem japanischen Konzern die unerlaubte Verwendung von reflektierenden Schichten beim Aufbau der Disc vor

Die US-amerikanische Target Technology Company erhebt nun massive Vorwürfe gegen den japanischen Elektroriesen Sony. Dieser soll bei der Fertigung seiner Blu-ray Disc die Patente des Unternehmens verletzen.

Auf die Schicht kommt es an

Laut ersten US-Meldungen geht Target Technology Company davon aus, dass Sony unerlaubter Weise beim Aufbau der Blu-ray Disc spezielle reflektive Schichten einsetzt, für die Target Technology ein Patent besitzt.

Problematisch

Das besagte Patent soll erst im April 2004 beantragt und im März 2006 gewährt worden sein, so die US--Medien. Die Blu-ray Disc wurde aber bereits 2002 vorgestellt. Obwohl auch andere Unternehmen Blu-ray-Discs fertigen, bezieht sich die Klage derzeit lediglich auf Sony Computer Entertainment America, Sony Pictures und Sony DADC.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.