buero8 steht hinter PR & Design für Reporter ohne Grenzen

4. Juli 2007, 12:19
posten

Awareness und Marke sollen gestärkt werden

Die Pressekonferenz von "Reporter ohne Grenzen Österreich" anlässlich des Besuches des russischen Präsidenten Putin in Wien mit dem Titel: "Pressefreiheit in Russland unter Beschuss" mit Andrei Babitsky wurde von Kommunikationsberater Christian Minutilli, Partner der Kommunikations- und Designagentur buero8 aus Wien begleitet.

Sie ist Teil des PR-Maßnahmenpaketes anlässlich der Verleihung des "Press Freedom Award 2006", die am 9. Mai im Parlament stattgefunden hat. Ziel war, "die Awareness für das Thema Pressefreiheit zu heben und die Marke Reporter ohne Grenzen in diesem Zusammenhang als glaubwürdiger und engagierten Vertreter zu schärfen", heißt es in einer Aussendung. (red)

Share if you care.