Neue politische Partei zugelassen

5. Juli 2007, 17:14
posten

Partei der Demokratischen Front setzt sich für Liberalisierung des Landes ein - Regierung will Kritikern entgegentreten

Kairo - Die ägyptischen Behörden haben am Donnerstag eine neue politische Partei zugelassen. Damit will die Regierung offenbar der Kritik entgegen treten, sie blockiere den demokratischen Reformprozess. Die neue Gruppierung nennt sich Partei der Demokratischen Front und setzt sich für eine Liberalisierung des Landes ein. Sie fordert unter anderem Verfassungsreformen, um die Demokratisierung voranzutreiben. Sie wurde im vergangenen Jahr von einer Gruppe liberaler Politiker gegründet.

Die Partei sei nun offiziell zugelassen, erklärte ein Sprecher des für die Registrierung zuständigen Ausschusses für politische Parteien. Der Ausschuss, der von Mitgliedern der regierenden Nationaldemokratischen Partei (NDP) kontrolliert wird, stimmt nur selten der Bildung neuer Parteien zu. Die meisten politischen Parteien in Ägypten mussten sich ihre Zulassung vor Gericht erstreiten. (APA/AP)

Share if you care.