Wien: Subvention für Odeon-Theater

1. Juli 2007, 19:49
1 Posting

Beschluss über 690.000 Euro am Freitag im Gemeinderat

Wien - Der Wiener Gemeinderat wird am Freitag die Subvention für das Wiener Odeon-Theater beschließen: Die Förderung für den Zeitraum Sommer 2007 bis Sommer 2008 beträgt 690.000 Euro. Um die Finanzierung des Odeons bzw. des dort beheimateten Serapions-Ensembles von Erwin Piplits hatte es zuletzt Diskussionen gegeben. Piplits hatte von einem Auslaufen der Subvention gewarnt.

Von Seiten der Stadt waren Bedenken geäußert worden, weil Piplits im Fall eines Ausscheidens die Rückzahlung von Tantiemen forderte, die er dem Verein zugeführt hatte. Piplits erklärte sich schließlich jedoch zu einem Verzicht bereit - unter der Voraussetzung, dass der das Theater betreibende Verein und das Theater selbst erhalten bleiben.

Der Gemeinderat wird eine Auszahlung in zwei Tranchen beschließen: 2007 sowie 2008 soll jeweils ein Betrag von 345.000 Euro übermittelt werden. (APA)

Share if you care.