Temmel & Seywald erhält Tourismus-Etat der Türkei

4. Juli 2007, 12:18
1 Posting

Informations- und Kulturarbeit soll Sympathiewerte weiter steigern

Die Wiener PR-Consulter Temmel, Seywald & Partner sind vom Türkischen Ministerium für Kultur und Tourismus in Ankara mit der PR-Betreuung in Österreich, Tschechien, Slowakei und Ungarn beauftragt worden. Die Zusammenarbeit ist langfristig angelegt und soll zu einer maßgeblichen Verbesserung der interkulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen führen.

Die Türkei als beliebtes Reiseziel und als attraktive Kulturnation im östlichen Mittelmeer zu positionieren sind die wesentlichen Aufgaben der künftigen Informationsarbeit. Im Mittelpunkt der künftigen PR-Arbeit stehen der Informations- und Kulturaustausch zwischen Persönlichkeiten aus Medien, Kultur und Wirtschaft, die Zusammenarbeit zwischen staatlichen und privaten Institutionen, Studentenvereinigungen und Meinungsbildnern in den jeweiligen Märkten. (red)

  • Artikelbild
    foto: temmel & seywald
Share if you care.