Tagung: Gute Führung ist erlernbar

4. Juli 2007, 10:30
posten

RedEd-Tagung: Vier Management-Experten geben Denkanstöße für wirksame Mitarbeiterführung

Wirksame Mitarbeiterführung ist und wird sich weiter in den kommenden Jahren zu dem Wettbewerbsfaktor Nr. 1 entwickeln. Motivierte Mitarbeiter sind die zentrale Produktivitätsquelle erfolgreicher Unternehmen. Doch in der Realität verrichten nur 13 Prozent der Arbeitnehmer ihre Arbeit mit emotionalem Engagement. Demgegenüber geben 69 Prozent der Mitarbeiter an, vorwiegend "Dienst nach Vorschrift" zu machen. (Studie "Engagement-Index 2005"; Gallup GmbH). Der Handlungsbedarf ist in den meisten Unternehmen enorm.

Der Seminar- und Kongressveranstalter RedEd widmet sich diesem Thema und veranstaltet am 21. Juni 2007 in Wien eine Tagung für Manager unter dem Titel "Impulse effektiver Führung".

Vier renommierte Experten werden innovative Denkanstöße für wirksame Mitarbeiterführung vermitteln.

  • Dr. Thorsten Schumacher leitet die Stategieberatung bei Accenture und berät seit 16 Jahren Führungskräfte in Fragen der Unternehmens- und Mitarbeiterführung.
  • Prof. Rolf Wunderer, Gründer und Leiter des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen.
  • Christian Gansch, der international als Dirigent tätig ist
  • und Michael Löhner, der seit fast 30 Jahren Berater für Management und Führungskultur ist. (red)
Info:
RedEd
Share if you care.