Erster Vorgeschmack auf Kernel 2.6.22

9. Juli 2007, 11:13
posten

Neue Firewire- und Wireless-Stacks sowie Unterstützung für die Blackfin CPU-Architektur bilden die Höhepunkte

Eine erste Vorversion auf die kommende Generation des Linux Kernels hat nun Linus Torvalds zum Download freigegeben. Kernel 2.6.22-rc1 kann dabei mit einigen wichtigen Neuerungen aufwarten.

Umbau

So wurden sowohl der Firewire- als auch der Wireless-Bereich vollkommen umgestaltet, hier kommen jeweils neue Stacks zum Einsatz. Vor allem der WLAN-Support war lange ein Sorgendkind der Kernel-Entwicklung, der neue mac80211 genannte Ansatz soll das nun richten.

Treiber

Zu den weiteren größeren Änderungen zählen neue Infiniband-Treiber und die Unterstützung der Blackfin CPU-Architektur. Auch wenn damit wieder einige zentrale Verbesserungen vorgenommen worden sind, so hofft Torvalds doch, dass der jetzige Release-Zyklus unproblematischer als der letzte verläuft, bei dem man die gesamte Timer-Infrastruktur ausgetauscht hat.

Release

Mit der Veröffentlichung des Release Candidate 1 endet wie gewohnt die Periode der Aufnahme neuer Features. Bis zur fertigen Release von Kernel 2.6.22 sollen nun nur mehr Bug Fixes vorgenommen werden. (red)

Share if you care.