Traiskirchner Ortschef will neues Erstaufnahmezentrum

31. Juli 2007, 16:40
7 Postings

Bürgermeister fordert weitere Einrichtung im Westen Österreichs - Brief an Innenminister

Traiskirchen - Fritz Knotzer (S), Bürgermeister von Traiskirchen (Bezirk Baden), hat seine Forderung nach einem weiteren Erstaufnahmezentrum für Flüchtlinge im Westen Österreichs erneuert. Er hat diesbezüglich nach Angaben vom Freitag ein Schreiben an Innenminister Günther Platter (V) gerichtet.

Mit dieser Forderungen habe er sich auch bereits an die Vorgänger des amtierenden Ressortchefs gewandt, erinnerte Knotzer. Er hoffe nun auf "Prüfung und Umsetzung dieser Variante". Die Errichtung eines weiteren Erstaufnahmezentrums im Westen würde die Situation "rund um eine ordnungsgemäße und menschenwürdige Betreuung wesentlich erleichtern", argumentiert der Bürgermeister. Momentan wäre es eine günstige Gelegenheit, weil die Situation "quantitativ relativ entspannt" sei, womit die "Möglichkeit zu einer Umsetzung ohne großen Druck" bestünde. (APA)

Share if you care.