Lowe GGK gewinnt debra-austria-Etat

4. Juli 2007, 12:18
12 Postings

Schmetterlingskinder kehren heim

Die Agentur Lowe GGK gewinnt den Etat von debra-austria, gemeinnütziger Verein für die Schmetterlingskinder. Die Kreativen aus der Mariahilferstraße, die vor zwei Jahren – damals noch bei Ogilvy - für die Entwicklung und Umsetzung der viel prämierten Schmetterlingskinder-Kampagne verantwortlich zeichneten, werden ab sofort wieder für den Social-Kunden tätig sein. Neben der klassischen Kampagne mit Schwerpunkt Print und Plakat, werden TV und HF on air gehen sowie Direct Mailings und Internet konzipiert und umgesetzt. Kampagne wird mit ersten Sujets im Spätsommer/Herbst zu sehen sein.

Alexander Zelmanovics, Kreativ-Geschäftsführer zur Heimkehr der Schmetterlingskinder: "Ich freue mich aus tiefstem Herzen. Nicht nur, weil wir mit der Kampagne für die Schmetterlingskinder mehr oder weniger jeden Award gewonnen haben, den es zu gewinnen gibt, sondern ganz besonders, weil wir wieder mit den Menschen, die hinter der Organisation debra-austria stehen, zusammenarbeiten und tatsächlich einen Beitrag dazu leisten können, das Leid von Kindern zu lindern." Die (red)

Share if you care.