Industrieproduktion wächst rasant

31. Juli 2007, 13:24
posten

Die slowakische Industrieproduktion ist von März 2006 bis März 2007 um 12,5 Prozent gewachsen

Preßburg - Die slowakische Industrieproduktion ist von März 2006 bis März 2007 um 12,5 Prozent gewachsen. Zählt man nur die eigentliche industrielle Güterproduktion (ohne Energie- und Rohstoff-Förderung), betrug das Wachstum 15,7 Prozent. Das geht aus aktuellen Berechnungen hervor, die das staatliche Statistikamt in Bratislava am Mittwoch veröffentlichte.

Stärkster Wachstumsmotor war die Automobilindustrie, die in diesem Zeitraum eine Zunahme um 83,3 Prozent verzeichnete. Dieses Ergebnis ergab sich daraus, dass neben zwei schon seit Anfang der 90er Jahre bestehenden Autofabriken von Volkswagen Slovakia in den vergangenen Monaten mit Kia in Zilina und Peugeot in Trnava zwei weitere Großbetriebe und eine Reihe von Zulieferfirmen ihren Betrieb aufgenommen haben. Einen starken Anstieg verzeichnet aber auch die Elektronikproduktion in der Slowakei. Unter anderem bauen sowohl Sony als auch Samsung gerade ihre slowakischen Standorte zu Großproduktionsstätten für LCD-Fernsehgeräte aus. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Autoindustrie ist der Wachstumsmotor

Share if you care.